Interventionsdienste

Agieren und reagieren - potenzielle Risiken und Gefahren frühzeitig erkennen und angemessen reagieren: unser ultimatives Ziel für die Sicherheit unserer Auftraggeber. Ein Grossteil von Interventionen wird jedoch durch Alarmmeldungen ausgelöst. Mittels unverzüglicher Meldung und Einleitung durch eine kompetente Leitstelle reagiert unser Interventionsteam blitzschnell auf kundenindividuelle Alarm- und Ereignismeldungen. Egal ob Einbruch, Sachbeschädigung oder technische Störung: Unsere Spezialisten gehen jedem Ereignis kompromisslos auf den Grund - ganz sicher. Innerhalb unserer operativen Einsatzsektoren sind wir in der Lage, in kürzester Zeit (Interventionszeit in der Regel zwischen 12 und 20 Minuten ab Interventionseinleitung durch eine Leitstelle) unser kompetentes Team vor Ort zu haben.

 

Unsere Interventionskräfte verfügen über eine moderne, leistungsfähige Ausrüstung (Mobilität, persönliche Schutzausrüstung, Bewaffnung, Kommunikation etc.) sowie die kundenspezifischen Informationen über die Zugangswege, Objektdetails und technischen Installationen. Sie sind in der Lage, Sachverhalte sofort zu erkennen, haben ein besonderes Auge auf Gefahren und handeln schnell, kompetent und umsichtig. Das wiederum spielt die zentrale Rolle für rasche und fachkundige Lösungsmassnahmen in Krisensituationen.

 

Einbruchinterventionen

Bei Einbruchalarm erfolgt zunächst vor Ort eine Aussenhautkontrolle der Objekte. Nach erfolgter Analyse der allfälligen Risikosituation betreten unsere Mitarbeiter das Objekt. Werden Spuren eines Einbruchs oder unmittelbare Gefahren festgestellt, wird umgehend die zuständige Behörde für eine kombinierte Intervention alarmiert. An Ort und Stelle vertreten wir unsere Auftraggeber und ergreifen die notwendigen vordefinierten Massnahmen, um Folgeschäden zu verhindern.